Thema:

Kooperative Sportentwicklung

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat der Universitätsstadt Marburg wird beauftragt in der nächsten Stadtverordnetenversammlung darüber zu berichten, inwiefern die Handlungsempfehlungen der kooperativen Sportentwicklungsplanung von 2009 bisher umgesetzt bzw. nicht umgesetzt worden sind.

Begründung:

Die aktuelle und bisher einzige Fassung des Sportentwicklungsplans für Marburg stammt aus dem Jahr 2009 und sollte daher nach 10 Jahren dringend ein Update erfahren. Um aber einen ersten Überblick über die dringendsten Handlungsfelder gerade auch hinsichtlich der Haushaltseinbringung zu erhalten, ist ein zügiger Überblick über den tatsächlichen Stand der Umsetzung erforderlich.